Augsburg

Augsburg liegt im Süden Bayerns und Deutschlands, ca. 60 km von München entfernt, die Stadt hat ca. 265.000 Einwohner, die Region Augsburg hat ca. 800.000 Einwohner. Augsburg ist heute eine der bedeutendsten Städte Süddeutschland mit einem starken Bezug zum nahen Österreich, Italien und der Schweiz.

 

 

Geschichte

In vorrömischer Zeit siedelte im Gebiet der Stadt Augsburg der keltische Stamm der Vindelicier. Wie auch andere keltische Stämme Europa geriet er um die Zeitenwende unter römischen Einfluss und wurde teilweise zwangsweise dem Römischen Reich eingegliedert.

Augsburg wurde im Jahr 15 v. Chr. gegründet und ist somit nach Trier die zweitälteste Stadt Deutschlands und die älteste Stadt Bayerns. Ab dem 1. n. Chr. ist Augsburg außerdem die Hauptstadt der römischen Provinz Raetia / Rätien, die weite Teile der zentralen Alpen, aber auch Gebiete nördlich und südlich der Alpen beinhaltete. In vielen dieser Gebiete deuten bis heute Überreste des Rätoromanischen daraufhin. Ab 260 n. Chr. kommt es immer wieder zu Einfällen germanischer Stämme. 294 wurde Augsburg Hauptstadt der neuen Provinz Raetia Secunda.

In den folgenden Jahren nach Ende des Römischen Reichs (im Mittelalter) regierten Bischöfe die Stadt, darunter Ulrich mit seinem berühmten Sieg über die Ungarn auf dem Lechfeld.

Mit Erlangung des Titels "Freie Reichstadt" erlangt Augsburg am 9. März 1276 schließlich wieder seine Freiheit zurück und war von nun an eine von Bürgern regierte Stadt. In den darauffolgenden Jahrhunderten folgte der steile Aufstieg der Patrizierfamilien und später auch der Handwerker. Immer neue Innovationen wie der Buch führten zu einer immer stärkeren Position der Augsburger Wirtschaft.

Die Renaissance gilt als Augsburgs Goldenes Zeitalter. Augsburg war in jener Zeit eine der größten Städte Deutschlands und die vor allem die Kaufmannsfamilien Fugger und Welser prägten in dieser Zeit die Geschicke der Stadt. Augsburg wurde damals eines der bedeutendsten Handels- und Wirtschaftszentren der Welt.

Die Auseinandersetzungen zwischen Protestanten und Katholiken führten nach Jahren der Konflikte zu einer neuen paritätischen Stadtverfassung, die das Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen verbesserte, siehe Augsburger Friedensfest, am 8. August.

Im 18. Jahrhundert zog die aufkommende Industrialisierung mit der ersten Fabrik auf dem europäischen Kontinent ein.

Am 26. Dezember 1805 verlor Augsburg seine Freiheit und wurde dem Königreich Bayern angegliedert.

 

mehr Informationen unter: info@longua.org

 

Bevölkerung

Um 1500 war Augsburg (zusammen mit Köln, Nürnberg und Prag) eine der größten Städte des Deutschen Reichs. Heute leben ca. 265.000 Menschen in Augsburg, darunter viele Einwanderer: Türken, Menschen aus der Ex-Sowjetunion und Ex-Jugoslawien, Kurden, Italiener und Assyrer - heute haben viele orientalische Christen eine neue Heimat in Augsburg gefunden.


Sehenswürdigkeiten


Augsburgs Architektur hat viele interessante touristische Attraktionen zu bieten:
- Dom

- Basilika St. Ulrich und Afra

- Rathaus und Rathausplatz

- Fünffingerlesturm

- Perlachturm

- Rotes Tor / Wallanlage

- Wertachbrucker Tor

- Renaissance-Brunnen: Augustus-Brunnen, Herkules-Brunnen, Merkur-Brunnen

- Fuggerei

- Synagoge

- Schaezlerpalais

- Kurhaus Göggingen

- Duramichele / Turamichele

- Augsburger Christkindlesmarkt



Unterricht


LONGUA - Sprachkurse mit Rabatt - weltweit

 

 

 

 

Übernachten

In Augsburg gibt es eine Vielzahl kleinerer und größerer Hotels, natürlich sind alle bekannten Hotelketten in der Stadt vorhanden, aber dazu kommen auch viele kleinere Hotels und Pensionen, die sich überall im Stadtzentrum aber auch in den Vororten befinden. Außerhalb der Messeveranstaltungen gibt es eigentlich immer Kapazitäten. Longua berät Sie gerne bei der Suche.

Für Camping-Freunde bietet sich der äußerst preiswert Wertach-Camping-Stellplatz an.

mehr Informationen unter: info@longua.org

 

Verkehr

Augsburg kann man entweder mit der Bahn oder mit dem Auto erreichen. Nahe gelegene Flughäfen sind München und Memmingen.

Bahn: Augsburg hat viele Bahnverbindungen, aber auf Grund fast täglicher Verspätungen, sollte man immer einen kleinen Zeitpuffer einplanen.

Auto: Mit dem Auto kann man Augsburg über die A8 (München-Stuttgart) oder über die B2 / B 17 (Landsberg-Nürnberg) erreichen.

Augsburg ist (vor allem im Zentrum) gut mit Straßenbahnen und Bussen versorgt.

 

mehr Informationen unter: info@longua.org

 

Freizeit

Besonders bei gutem Wetter lädt Augsburgs Innenstadt zum Bummeln und Besichtigen ein. Außerdem kann man seine Freizeit besonders gut in den vielen Parks, im zentral gelegenen Siebentischwald oder den nahe gelegenen See, wie dem Kuhsee verbringen.

 

mehr Informationen unter: info@longua.org

 

Ausgehen

Augsburg ist berühmt für sein Nachtleben. Auch wenn die Stadt und einige "kritische Bürger" im Jahresrhythmus versuchen das Nachtleben zu torpedieren, hat Augsburg ein äußerst aktives Nachtleben. Vor allem am Freitag- und Samstagabend gehört die Innenstadt und ganz besonders die Maximilianstraße dem Partyvolk. Unzählige Straßencafés, Bars und Diskotheken machen Augsburg zu einer sehr jungen und aktiven Stadt. Vor allem im Sommer kann man eine sehr lebendige Stadt beobachten.

Dazu kommen noch viel kleinere Bars und Restaurants in der Altstadt sowie in den Vororten.

 

mehr Informationen unter: info@longua.org

 

Essen

Wer nach Augsburg kommt sollte unbedingt die schwäbischen probieren. Einige der Besten sind:

- Kässpätzle

- Schupfnudeln

- Schweinebraten

- Zwetschgendatschi

- Weißwurst

 

 


 

 

Gefällt Ihnen longua.org, dann können Sie uns gerne unterstützen:

 

Sprachkurse in Deutschland: München, Berlin, Hamburg

Sprachaufenthalte in Deutschland: München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Lindau, Augsburg, ...

Sprachaufenthalte in Großbritannien, Australien, Malta, Neuseeland, Kanada, Irland, ...

Sprachaufenthalte in Spanien: Malaga, Madrid, Barcelona, Mallorca; Amerika: Mexiko, Argentinien, Kuba, ...

Sprachaufenthalte in China: Peking / Beijing, Shanghai, ...

Sprachaufenthalte in Italien: Rom, Neapel, Florenz, Siena, Venedig, Mailand, Como, Salerno, Sizilien, ...

Sprachaufenthalte in Frankreich: Paris, Lyon, Marseilles, Bordeaux, Nizza, Rouen

 

Sprachkurse - weltweit: Großbritannien, Australien, Malta, Kanada, Spanien, Frankreich, China, Italien

Grammatik / Zertifikate: A1, A2, B1, B1 Tips, B1 Test, B2 B2 Tips, DSHTOEFL, Goethe Prüfung Aufgaben, Internationale Sprachtests

Reisen: Agrigento, Augsburg, Beijing, Calabria, Catania, Cefalù, China, Chinesische Mauer, Deutschland, Foshan, Guangzhou, Hamburg, Hong Kong, Italien, Marken / Marche, Macau, Neapel, Kalabrien, Peking, Shanghai, Shenzhen, Sizilien, Xiamen, Malta, Sliema

Fotos: Photos

Links: Computer, IT, useyourbook.com

Angebote in anderen Sprachen: Summer travel, 夏季特价, Cours de langue, Corsi di lingua, Taalcursussen, Языковые курсы, 시험대비, Saksan kieltä Münchenissä, Kurz lékařské němčiny, الدورة + الفيزا

 

LONGUA.ORG: languages.li, longua.org in Italien, longua.org in Deutschland, longua.org in China, B1-Test (Schweiz), B2-Test (Schweiz), Allemand à Munich.ch, Soggiorni in Germania.it, Apprendre Allemand, 木木杨的博客 - China